Tischtennis als Gesundheitssport

Cornilleau TischtennisplatteSport ist gesund – das weiß jeder und doch ist es für manche Menschen schwierig, eine für sie passende Sportart zu finden. Wenn Sie mit dem Sport beginnen möchten oder vielleicht auch sollen, steht im Vordergrund, dass Sie gesund sind. Anschließend gilt es eine Sportart zu finden, die Ihnen Freude bereitet, die Ihnen gut tut und die Sie nicht zu sehr überanstrengt. Suchen Sie nach einer leichten Sportart, die aber Ihre Ausdauer trainiert? Nein, vom Joggen oder Schwimmen ist hier nicht die Rede, zumal es sich dabei nicht unbedingt um leichte Sportarten handelt. Gemeint ist Tischtennis. Kaum zu glauben aber wahr, diese Sportart gilt auch als Gesundheitssport, obwohl sie leider immer wieder in Vergessenheit gerät.

Vor dem Sport ist ein Besuch beim Arzt von Nutzen

Tischtennis als GesundheitssportSollten Sie sich bisher nur mäßig oder auch nicht sportlich betätigt haben, ist es ganz wichtig, dass Sie einen Gesundheitscheck machen. Ihr Arzt wird Sie

  • körperlich untersuchen und auch
  • Ihr Herz unter Belastung ansehen.

Das ist äußerst wichtig, denn eine Herzerkrankung kann manchmal während einer Belastung ausgelöst werden.

Da Sie aber im normalen Leben keine außergewöhnlichen Belastungen erleben, bleiben Herzkrankheiten oftmals lange unentdeckt. Wenn Ihr Arzt mit dem Ergebnis zufrieden ist, können Sie auch schon mit dem Sport beginnen. Sollte er eine Erkrankung finden, bedeutet das aber nicht, dass Sie jetzt aus dem Schneider sind.

Nein, jetzt wird trotzdem Sport gemacht aber eben langsamer. Ihr Arzt wird Ihnen in diesem Fall sagen, welche Sportarten gut sind und in welchem Tempo. Tischtennis zählt auf jedem Fall dazu, denn Sie können auch gemäßigt spielen und zudem wird Ihr Herz auch gleich langsam trainiert.

Tipp Hinweise
generell gilt
  • Auch eine gesundheitliche Einschränkung ist kein Hindernis sich sportlich zu betätigen. Im Gegenteil, es wird Ihnen gut bekommen.
Betreuung durch den Arzt
  • Ihr Arzt sollte Sie untersuchen. Stürzen Sie sich keinesfalls in eine anstrengende Sportart, wenn Sie jahrelang nichts gemacht haben.
  • Sind Sie unsicher, lassen Sie sich von Ihrem Arzt einen Sportplan erstellen.

Tischtennis macht gesund

Die Theorie, dass Tischtennis gesund macht, wird einfach einmal so in den Raum gestellt. Behauptet man doch von jeder Sportart sie währe gesund. Doch hier ist es tatsächlich so. Alleine aus psychologischer Sicht gesehen ist Tischtennis perfekt. Sie spielen mit einem Partner, egal welchem Alter oder Geschlecht. Sie können sich mit ihm unterhalten, müssen aber nicht. Wenn Ihnen Nähe nicht recht ist, ist das kein Problem, denn zwischen Ihnen beiden ist ein ganzer Tisch. Fakt ist aber, Sie kommen unter Menschen, wenn auch nur einem und sind nicht alleine.

Tischtennis zählt zu einer schnellen Sportart, auch wenn das nicht so scheinen mag. Doch wenn Sie bedenken, wie schnell der kleine Ball durch die Luft wirbelt, wird Ihnen das vielleicht klar. Der Weg vom Partner zu Ihnen ist wesentlich kürzer, als beispielsweise beim Tennis; Sie müssen also auch viel schneller reagieren. Womit wir beim Thema währen. Tischtennis schult die Reaktion und Koordination. Am Anfang mag es gar nicht so einfach sein, diesen kleinen schnellen Ball mit einem kleinen Schläger zu treffen.

Tipp! Die Kondition wird hier ebenfalls sehr gut verbessert. Beim Tischtennis müssen Sie schnell sein und in Bewegung bleiben. Es mag nicht anstrengend aussehen, doch wenn Sie wirklich einmal ein paar Sätze richtig spielen, werden Sie schnell merken, wie sich der Puls beschleunigt und Sie zu schwitzen beginnen. Das ist gut so und stärkt das Herz. Das Beste daran ist aber die Tatsache, dass Sie Tischtennis eben auch langsam spielen können. Sie bestimmen das Tempo und können es selbst so weit steigern, wie es für Sie angenehm ist.

Es ist schade, dass Tischtennis heute so in Vergessenheit geraten ist. Diese Sportart macht Spaß, hält fit und ist gut für die Gesundheit. Nur wer Gelenkprobleme hat sollte es nicht übertreiben, denn dafür ist Tischtennis leider nur bedingt geeignet.

Vor- und Nachteile von Tischtennis

  • kann auch an der frischen Luft gespielt werden
  • fördert Ihre Ausdauer
  • macht jede Menge Laune
  • wird mit anderen gespielt

Neuen Kommentar verfassen