Tischtennisraum – Tipps zur Größe, Equipment und Gestaltung

Kettler TischtennsiplattenFür die aktive Freizeitgestaltung und sportlich Abwechslung ist eine Tischtennisplatte genau das richtige. Doch während sich im Außenbereich immer mal schnell ein Platz für den Aufbau einer TT-Platte finden lässt, sieht es für den Innenbereich doch schon ganz anders auf. Schließlich benötigt ein Tischtennistisch jede Menge Platz und zugleich muss der Tischtennisraum auch noch einige wichtige Bedingungen erfüllen. Wir haben für Sie eine Menge an Informationen, Tipps und Tricks rund zum Thema Tischtennisraum zu Hause zusammengetragen. So werden Sie schnell in Erfahrung bringen, was Sie bezüglich der Räumlichkeiten für den heimischen Tischtennis-Spaß benötigen.

Wichtige Fragen zum Tischtennisraum

tischtennis_aufschlag Sie spielen sehr gerne Tischtennis und liebäugeln mit der Anschaffung einer Tischtennisplatte? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Deutschen, die sich den Traum von einer eigenen TT-Platte im Haus erfüllen wollen. Doch wie groß sollte der Tischtennisraum sein? Welches Equipment sind zwingend erforderlich und welche dagegen eher ratsam? Unser Ratgeber wird Ihnen im Folgenden die Antworten liefern.

Tischtennisraum: Wie Platz braucht eine Tischtennisplatte?

Egal ob Sie nun zu Hause draußen im Garten, auf der Auffahrt oder der Terrasse oder aber lieber drinnen im Innenbereich Tischtennis spielen wollen, was in erster Linie benötigt wird, ist Platz. Viel Platz! Das wird schon durch die Größe der Tischtennisplatten bzw. Tischtennisplatten Maße verdeutlicht. Denn laut Regelwerk hat eine TT-Platte:

  • eine Länge von 2,74 Meter
  • eine Breite von 1,525 Meter
  • und eine Höhe (vom Boden zur Tischkante) von 76 Zentimeter; hinzu kommt noch die vorgeschriebene Netzhöhe von 15,25 Zentimeter

Alleine daran scheitert bei vielen das Vorhaben, sich eine eigene Tischtennisplatte zu Hause im Innenbereich aufzustellen. Es sein denn, es steht ein ausreichend großer Hobbyraum (auch im Keller oder Speicher) zur Verfügung. Empfehlenswert ist es, wenn die Platte auf Dauer stehenbleiben kann und nicht nach jeder Partie Tischtennis zusammengeklappt und verstaut werden muss. Aber wenn es nicht anders geht, ist es auch nicht weiter schlimm.

Tischtennis: Wie viel Platz wird zum Spielen benötigt?

Neben der eigentliche Größe der Tischtennisplatte vergessen aber viele, dass auch noch hinter und seitlich der Platte ausreichend Platz zur Verfügung stehen sollte, damit die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird, was zwangsläufig die Spielfreude trübt. Denn es macht wenig Spaß und Sinn, wenn Sie beim Ausholen des Tischtennisschläger gegen die Wand hinter einem stößt oder die Bälle seitlich der Platte aufgrund von Platzmangel nicht erreicht werden können. Folgende Übersicht zeigt, wie viel Platz Sie mindestens als Spielfläche im Tischtennisraum benötigen, damit ordentliche Spielbedingungen vorherrschen:

  • Hinter der Tischtennisplatte sollte jeder Spieler mindestens 2 Meter Platz haben
  • Seitlich der Tischtennisplatte (also links und rechts vom TT-Tisch) sollten jeweils mindestens 1,5 Meter Platz sein.
  • Aber auch auf eine ordentliche Deckenhöhe ist zu achten. Denn es ist sehr nervig, wenn der Tischtennisball während des Ballwechsels an die Decke fliegt. Bezüglich der Deckenhöhe gibt es aber eigentlich nur im Keller Probleme, da diese meist etwas niedriger gebaut werden. Eine Standard-Deckenhöhe von ca. 2,50 Meter im Erd- oder Obergeschoss reicht dagegen vollkommen aus.

Wie groß sollte der Tischtennisraum sein?

Wenn man jetzt die Größe der Tischtennisplatte sowie den benötigten Platz für den Spielraum berechnet, sollte der Tischtennisraum in etwa eine Größe von 30 Quadratmeter haben. Denn:

  • 2,74 Meter (Länge der TT-Platte) + 4 Meter (Spielfläche hinter jeder Seite) = 6,74 Meter in der Länge
  • 1,525 Meter (Breite der TT-Platte) + 3 Meter (Spielfläche seitlich der TT-Platte) = 4,525 Meter in der Breit
  • Das macht: 6,74 Meter x 4,525 Meter = 30,50 Quadratmeter

Hierbei handelt es sich aber um wirklich gute räumliche Bedingungen. Wer bereit ist, ein paar Abstriche in Kauf zu nehmen, der kann natürlich auch mit einem kleineren Tischtennisraum Vorlieb nehmen, aber zu klein sollte der Raum auch wieder nicht sein.

Kein Platz für Indoor-Tischtennisplatte? Zwei Alternativen

Sollten es Ihre Räumlichkeiten nicht hergeben, dass der Tischtennisraum ausreichend groß ist, bleiben immer noch zwei Alternativen:

  • eine Mini-Tischtennisplatte
  • eine Outdoor-Tischtennisplatte für den Außenbereich

Tipp! Die Mini-Tischtennisplatte, die es in verschiedenen Größen gibt, benötigen im Vergleich zu einer klassischen Indoor-Tischtennisplatte deutlich weniger Platz. Doch hierbei muss angeführt werden, dass der Spielspaß auf einen kleinerem Tischtennistisch nicht mit dem auf einer Standard-Platte mithalten kann. Dennoch für Kinder oder den kleinen Tischtennis-Spaß zwischendurch eine interessante Alternative.

Wer aber wirklich echtes Tischtennis-Feeling genießen will, sollte besser auf eine Outdoor-Tischtennisplatte umsatteln. Nahezu alle bekannten Hersteller wie Joola (Joola Tischtennisplatten), Donic-Schildkröt (Donic-Schildkröt Tischtennisplatten), Sponeta (Sponeta Tischtennisplatten) usw. haben wetterfeste TT-Platten für den Außeneinsatz im Sortiment. Diese können Sie je nachdem im Garten, auf der Terrasse, in der Garage oder unter dem Carport aufbauen und lassen sich – auf Wunsch – mittels Klappmechanismus platzsparend zusammenklappen.

Tischtennisraum: Unbedingt auf Feuchtigkeit achten

Wer in seinen vier Wänden über eine ausreichend großen Hobbyraum verfügt, sollte unbedingt darauf achten, dass der Tischtennisraum in dem gespielt bzw. die Platte gelagert wird, auf keinen Fall feucht ist und / oder der TT-Tisch keinen großen Temperaturunterschieden ausgesetzt ist. Denn eine Indoor-Tischtennisplatte besteht in der Regel aus Pressholzplatten, die bei Feuchtigkeit aufquellen und verziehen könnte. In diesem Zustand ist die Platte nicht mehr bespielbar und sie müsste entsorgt bzw. gegen eine neue ausgetauscht werden. Angesichts von Anschaffungskosten zwischen – je nach Modell – 300 bis 600 Euro ein erheblicher Verlust. Bitte bedenken, dass auch in der Garage oftmals ein feuchtes Raumklima vorherrscht.

Tipp! Zudem ist es besser, wenn die klappbare Tischtennisplatte nicht unnötig oft auf- und wieder abgebaut wird, da es sich nicht unbedingt positiv auf die Lebensdauer des Materials auswirkt. Am besten wäre ist, wenn der Tisch dauerhaft an einem Spielort aufgestellt werden kann.

Vor- und Nachteile eines Tischtennisraums

  • Sie sind nicht auf gutes Wetter angewiesen
  • auch im Winter kann gespielt werden
  • ein ausreichend großer Raum wird benötigt

Tipps und Anregung: Welches Equipment braucht der Tischtennisraum

Neben der Tischtennisplatte samt Tischtennisnetz sind Tischtennisschläger und Tischtennisbälle die Grundvoraussetzung zum Spielen. Ferner bieten sich noch folgendes Zubehör optional an:

Zubehör Hinweise
Tischtennisplatten Schutzhülle zum Abdecken der zusammengeklappten Platte, schützt vor Schmutz, Staub aber auch vor Feuchtigkeit
Ersatz-Tischtennisschläger es ist immer sinnvoll, ein oder zwei Schläger auf Vorrat zu haben, falls ein Schläger mal zu Bruch gehen sollte oder ein Doppel gespielt werden soll
Zähltafel ideal, um sich den Spielstand anzeigen zu lassen; darüber hinaus können Tischtennis Zähltafeln auch Streitigkeiten über den aktuellen Spielstand vorbeugen, falls die Spieler mitzählen
Spezielle Tischtennisbekleidung ist nicht zwingend notwendig, vor allem, wenn Sie nur im Hobby- bzw. Freizeitbereich Tischtennis gespielt wird. Gleiches gilt auch für die Tischtennisschuhe. Dennoch sollten Sie rutschfestes Schuhwerk tragen, die einen guten Tragekomfort versprechen.

Zudem empfehlen wir Ihnen, den Tischtennisraum ein bisschen herzurichten. Ein völlig kahler Raum vermittelt Sterilität und wirkt ungemütlich. Sorgen Sie für eine gute Beleuchtung und platzieren Sie vielleicht das ein oder andere Poster von Tischtennis-Superstars und -Vorbildern, die für die nötige Motivation sorgen können. Etwas Musik kann auch nie schaden und lässt das Tischtennisspiel schnell zur sportlichen Party werden.

Neuen Kommentar verfassen