Wetterfeste Tischtennisplatten – trotzen Regen und Sonne

Wetterfeste TischtennisplatteWie die Bezeichnung wetterfeste Tischtennisplatte schon verrät, sind diese TT-Platten für den Outdoor-Einsatz konzipiert. Dank der verwendeten Materialien kann ein wetterfester Tischtennistisch problemlos im ganzen Jahr im Freien aufgestellt werden, ohne das Schäden durch Nässe oder Sonneneinstrahlung zu befürchten sind. Doch wie der wetterfeste Tischtennisplatten Test 2017 zeigt, gibt es auch bei diesen Platten grundlegende Unterschiede – allen voran was die Art der Oberfläche betrifft. Unser Test und Ratgeber hilft Ihnen weiter und zeigt, was Sie beim Vergleich und der Auswahl beachten müssen.

Wetterfeste Tischtennisplatten Test 2017

Ergebnisse 1 - 23 von 23

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Wetterfeste Tischtennisplatte": (4 von 5 Sternen, 23 Bewertungen)

Wetterfeste TT-Platte kaufen: Die wichtigsten Kriterien

wetterfeste-tischtennisplatte Ein wetterfester TT-Tisch ist im Grunde genommen nichts anderes als eine Outdoor-Tischtennisplatte. Anders als die Platten, die ausschließlich für die Verwendung im Innenbereich gedacht sind, zeichnen sich diese Modelle durch robustere und witterungsbeständigere Materialien aus. Doch es gibt noch weitere verschiedene Kriterien, wonach sich wetterfeste Tischtennisplatten unterscheiden lassen:

  • Material der Oberfläche: wetterfeste TT-Platten haben eventuell eine Oberfläche aus Melaminharz, auf das die meisten Herstellern setzen, oder bestehen aus einer Aluminium-Tischtennisplatte
  • Mobilität: wetterfeste Tischtennisplatten gibt es sowohl für den stationären Einsatz, beispielsweise in Form von Beton-Tischtennisplatten, oder aber als mobile Modelle; diese lassen sich auf- und abbauen und bei Nichtbedarf mittels Rollen einfach verstauen; im privaten Bereich finden fast ausschließlich mobile TT-Tische Verwendung
  • Abbausystem: die verschiedenen Hersteller haben unterschiedliche System für den Auf- und Abbau der Platte konzipiert; vor allem wenn Kinder den Tischtennistisch benutzen, ist hier mit besonderer Vorsicht auf den Sicherheitsaspekt zu achten
  • Untergestell: wetterfeste Tischtennisplatten für den mobilen Einsatz unterscheiden sich auch in der Konstruktion und Stabilität des Untergestells; hier sollte immer auf eine stabile Lösung geachtet werden, insbesondere wenn Kinder Tischtennis spielen wollen
  • Marken: zudem gibt es wetterfeste Tischtennisplatten von einer ganzen Reihe Hersteller; nahezu jeder größere Anbieter hat Outdoor-Tischtennisplatten im Sortiment, angefangen von Joola über Sponeta bis hin zu Donic-Schildkröt, Adidas, Kettler, Stiga oder Cornilleau
  • Preis: wenig verwunderlich unterscheiden sich die Modelle auch im Preis, wobei Outdoor-Modelle im Vergleich zu Indoor-Tischtennisplatten teurer sind; mit Anschaffungskosten in Höhe von 200 bis 300 Euro sollten Sie rechnen, wobei das Einstiegspreise sind; wer mehr Qualität und somit auch einen besseren, wetterfesten Tischtennistisch haben will, sollte nicht am falschen Ende sparen

Wenn Sie eine neue wetterfeste Platte kaufen wollen oder erstmal einen Vergleich der verschiedenen Modelle durchführen, sollten Sie diese Kriterien im Hinterkopf haben und für sich im Vorfeld beantworten.

Melaminharz oder Aluminium: Welche TT-Oberfläche ist besser?

Vor allem die Wahl des Oberflächenmaterials der TT-Platte ist entscheidend, aber auch schwierig zu treffen. Denn sowohl das Melaminharz als auch Aluminium bieten spezifische Vorteile. Doch der wetterfeste Tischtennisplatten Test rät eher zu den Modellen mit einer Melaminharzplatte. Nicht umsonst verbauen die großen Hersteller, wie beispielsweise Europas größter Anbieter und deutscher Marktführer Sponeta (Sponeta Tischtennisplatten) oder Frankreichs klare Nummer 1 Cornilleau (Cornilleau Tischtennisplatten), der Tischtennis-Szene ausschließlich Melaminharz.

In den 1980ern sah es noch anders aus, waren doch damals wetterfeste Platten aus Aluminiumverbund das Nonplusultra. Doch im direkten Vergleich können die Vorteile des Melaminharz überzeugen, wie auch folgende direkte Gegenüberstellung der Vorteile und Nachteile beider Materialien im Test beweisen.

Wetterfeste TT-Platte aus Melaminharz: Vor- und Nachteile

  • TT-Platten mit Oberflächenmaterial Melaminharz sind besonders schlag- und kratzfest; perfekt für den Einsatz im Freien
  • das Material ist vollständig wetterfest, somit sind trotz intensiver Witterungsverhältnisse keine Schäden wie Verformung zu befürchten
  • dafür schneidet die Ballsprungeigenschaft im Preis-Leistungsvergleich etwas schlechter ab; so sind 5 – 7 Millimeter starke Tischtennistische ungefähr mit einer Aluminium-Tischtennisplatte vergleichbar; hierbei spielt aber auch die Stabilität des Untergestells bzw. -konstruktion eine wichtige Rolle, weswegen man nicht nur von der Plattenstärke ausgehen kann

Wetterfeste TT-Platte aus Aluminium: Vor- und Nachteile

  • TT-Platten mit einem Oberflächenmaterial aus Aluminiumverbund überzeugen im Test mit einem guten Ballsprungverhalten
  • dafür ist das Material im Vergleich zu einer Melaminharz-Platte weniger schlag- und kratzfest
  • sollten Löcher in der Oberfläche entstehen, kann es passieren, dass die TT-Platte Schaden nimmt; im Inneren befindet sich eine Feinspanplatte, die vom Aluminiummantel umgegeben wird; durch eindringende Feuchtigkeit würde die Platte aufquellen und der Tisch sich verziehen

Die Gegenüberstellung der beiden Materialien für wetterfeste Tischtennisplatten sieht die Melaminharz-Modelle vorne. Dennoch kann auch eine Outdoor-Tischtennisplatte auf Basis eines Aluminiumverbundes eine gute Wahl sein, da sie ein gutes Ballsprungverhalten bieten – und das schön günstigen Einsteigermodellen. Ein großer Anbieter von Alu Tischtennistischen ist die Firma Kettler (Kettler Tischtennisplatten). Aber der Nachteil liegt in der Schadensanfälligkeit. Sollte durch Gewalteinwirkung oder wegen eines Produktionsfehlers auf oder unter der Platte ein Loch vorhanden sein, muss der Tisch ausgetauscht werden.

Tipp! Das ist natürlich mit einem Mehraufwand verbunden und wenn das Loch durch Fahrlässigkeit entstanden ist, ist die Garantie hinfällig. Dann müssen Sie für die entstehenden Kosten selber aufkommen.

Wetterfeste Tischtennisplatte und Ballsprung: Wichtige Tipps für die Platten-Stärke

Wetterfeste Tischtennistische auf Melaminharz-Basis gibt es in verschiedenen Platten-Stärken zu kaufen. Doch wie dick sollte die Platte sein, damit das Ballsprungverhalten den eigenen Ansprüchen genügt? Hier ist zu bedenken, dass Freizeitspieler natürlich andere Ansprüche haben als anspruchsvollere und ambitioniertere Tischtennisspieler. Unser Test hat für Sie folgende Empfehlungen parat:

  • Freizeitspieler / Kinder: Melaminharzplatte mit einer Stärke von 4 – 5 Millimeter
  • ambitionierte Freizeitspieler: Melaminharzplatte mit einer Stärke von 5 – 6 Millimeter oder aber Aluminium Tischtennisplatte
  • Vereinsspieler: Melaminharzplatte mit einer Stärke von 6 Millimeter oder aber eine Aluminium Tischtennisplatte mit 22 Millimeter
  • ambitionierte Vereinsspieler: Melaminharzplatte mit einer Stärke von 7 bis 10 Millimeter oder aber eine Aluminium Tischtennisplatte mit 22 Millimeter jeweils mit einem stabilen Untergestell

Neben der Plattenstärke sowie der Stabilität des Untergestells trägt zudem auch ein harter und gerader Untergrund zu einem verbesserten Ballsprungverhalten bei. Hobby- und Gelegenheitsspieler brauchen dem Aspekt des Ballsprungs aber keine allzu große Bedeutung beizumessen, da auf diesem Spielniveau die Unterschiede nicht zu merken sind.

Kettler
Cornilleau Sponeta
Gründungsjahr 1949 1946 1950
Besonderheiten
  • Qualität „Made in Germany“
  • bekannt durch das Kettcar
  • Hersteller von Sportartikeln
  • bekannt durch Tischtennis-Zubehör
  • Tischtennis-Unternehmen
  • deutscher Hersteller

Vor- und Nachteile einer wetterfesten Platte

  • auch für Outdoor
  • guter Schutz vor Nässe
  • hohe Preise

Wetterfeste Tischtennisplatte gleich günstig online bestellen

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie nun eine Tischtennisplatten-Oberfläche aus Melaminharz oder Aluminium bevorzugen, sollten Sie einfach den Selbsttest machen und vor der Anschaffung Probe spielen. Ist Ihre Entscheidung gefallen und wollen Sie Ihre neue, wetterfeste Tischtennisplatte zu einem möglichst günstigen Preis kaufen, dann können Sie Ihren persönlichen Testsieger ohne Umwege direkt online in unserer Shop Kooperation bestellen. Wir haben eine riesige Auswahl von wetterfesten Tischtennisplatten namenhafter und führender Hersteller auf Lager. So wird jeder den passenden Tischen finden, egal ob Sie nun eher eine günstige Einsteigerplatte für den Freizeitsport suchen oder doch lieber eine hochwertigeres Modell mit dickerer Platte wollen. Dank unserer professionellen Zusammenarbeit mit starken Partnern sind günstige Preise und eine schnelle Kaufabwicklung inklusive rasanter Lieferung garantiert.

Neuen Kommentar verfassen