Sponeta Tischtennisplatten – Satz und Sieg mit dem Marktführer

Sponeta TischtennisplattenDie Firma Sponeta ist in Deutschland und Europa der führende Hersteller von Tischtennisplatten und zählt zu den wenigen großen Anbietern auf dem Markt. Entsprechend sind deren Platten sehr weit verbreitet und vielerorts anzutreffen. Das deutsche Unternehmen verfügt über sehr viel Erfahrung und kann bei der Herstellung der Sponeta Tischtennisplatten auf ein hohes technisches Know How zurückgreifen. Doch trotz der gebotenen Qualität ist Sponeta auch für sein sehr faires bzw. günstiges Preis-Leistungsverhältnis bekannt, was durch die Produktion von hohen Stückzahlen ermöglicht wird. In unserem Sponeta Tischtennisplatten Test werden wir Ihnen die Eigenschaften sowie verschiedenen Baureihen dieser TT-Tische näher bringen.

Sponeta Tischtennisplatten Test 2017

Ergebnisse 1 - 17 von 17

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Sponeta": (4 von 5 Sternen, 17 Bewertungen)

Sponeta ist eine anerkannte und etablierte Marke

Sponeta Tischtennisplatten

Als Tischtennisspieler wird man schnell über den Namen Sponeta stoßen, gehört das Unternehmen doch u.a. neben JOOLA (JOOLA Tischtennisplatten) oder Kettler (Kettler Tischtennisplatten) zu den großen Herstellern der Branche. Gegründet wurde die Firma 1953 im thüringischen Schlottheim, wobei der Firmenname Sponeta eine Abkürzung von „Sportartikel“, „Netze“ und „Taue“ ist.

Bereits zu DDR-Zeiten war Sponeta der bedeutendste Hersteller von Tischtennisplatten, aber nach der Wende ist es dem Unternehmen geglückt, sich am nationalen und internationalen Markt zu etablieren und den Aufstieg zu einer anerkannten Marke zu meistern. Sponeta Tischtennisplatten werden sowohl für den Hobby- als auch Profibereich gefertigt, darüber hinaus können Kunden aus Modellen für den Innen- und Außenbereich wählen. Die Produktion erfolgt ausschließlich in Deutschland.

Aber Sponeta stellt nicht nur TT-Tische her, sondern hat in seinem Sortiment auch diverse Tischtennis Zubehör wie Tischtennisnetze, Abdeckhüllen, Tischtennisschläger, Tischtennisbälle oder Tischtennistaschen vorrätig.

Firma Sponeta GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1953
Produkte Tischtennisplatten, Netzgarnituren, Abdeckhüllen, Sporttaschen uvm.

Sponeta TT-Platten Modelle: Welcher ist der richtige Tisch?

Um sich ein besseres Bild über die große Auswahl der Sponeta Tischtennistische zu machen, präsentieren wir Ihnen im Folgenden die insgesamt acht verschiedenen Baureihen, die sich qualitativ und preislich differenzieren.

  • Sponeta Hobbyline (ideal für Einsteiger)
  • Sponeta Gameline (ideal für Einsteiger)
  • Sponeta Sportline (ideal für etwas erfahrene Spieler)
  • Sponeta Expertline (ideal für den gehobenen Anspruch)
  • Sponeta Schoolline (konzipiert für Schulen, Vereine und den intensiven Gruppensport)
  • Sponeta Activeline (ideale für Fortgeschrittene und Tischtennis-Training)
  • Sponeta Profiline (für den Leistungs- und Wettkampfsport, Einsatz bei nationalen und internationalen Turnieren)
  • Sponeta Championline (Tische der Extraklasse, für den Qualitätsanspruch im Weltformat)

Insgesamt stehen rund 80 verschiedene Tischtennistische zur Auswahl. Die einzelnen Linien der Sponeta Tischtennisplatten enthalten Tische für Indoor und Outdoor. Bei den Outdoor-Tischen setzt der Hersteller aus dem Thüringer Land auf Tischtennisplatten aus Melaminharz, die bekannt für ihre hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber verschiedenen Witterungsverhältnissen und Temperaturunterschiede sind und sich somit durch ihre überzeugende Langlebigkeit auszeichnen. Eine weitere Besonderheit im Sortiment der Sponeta Tischtennisplatten sind Modelle, die extra für den Behindertensport entwickelt und hergestellt werden.

Sponeta Tischtennistisch kaufen: Wichtige Tipps

Angesichts der Vielzahl an Modellen, dürfte es den meisten nicht leicht fallen, den passenden Tisch zu finden. Die Einsteigermodelle, wie etwas die Platten der Serie Hobbyline oder Gameline, sind in der Anschaffung zwar sehr günstig, haben dafür aber nur relativ dünne Platten. Die Folge ist eine schlechtere Ballsprunghöhe und somit schlechtere Spieleigenschaften. Was für Anfänger vielleicht nicht weiter von Bedeutung ist, ist für erfahrene und bessere Tischtennisspieler ein absolutes No-Go. Daher lautet die Empfehlung des Sponeta Tischtennisplatten Test , dass Sie für eine solide Indoor-Tischtennisplatte rund 200 Euro und für eine wetterfeste Outdoor-Tischtennisplatte mindestens 350 Euro investieren sollten. Achten Sie beim Vergleich darauf, dass die Platte eine Dicke von mindestens 19 Millimeter hat.

Tipp! Doch wer zu sehr ans Sparen denkt, läuft nicht nur Gefahr, dass die Spieleigenschaften in Mitleidenschaft gezogen werden, sondern zugleich werden bei den Einsteigermodellen auch andere Klappsysteme verwendet. Höherpreisige Modelle der Sponeta Tischtennisplatten verfügen über innovative Klappsysteme, die von einer einzelnen Person problemlos und ohne Verletzungsgefahr bedient werden können.

Sponeta Tischtennisplatten mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis

Sponeta TT-Tische sind darüber hinaus für ihre innovative Konstruktion bekannt. Die Platten kommen ohne unnützes Beiwerk aus und erfüllen somit höchst funktionale Ansprüche. Neben der hohen Produktionsmenge sicher auch ein Grund, warum Tischtennisplatten von Sponeta in der Anschaffung recht günstig sind und sich somit wirtschaftlich für Privatnutzer aber auch Vereine rechnen. Nicht umsonst wurde das Preis-Leistungsverhältnis bereits mehrfach von Wettkampfveranstaltern gelobt. Die Tische zeichnen sich letztendlich auch durch ihre Stabilität und Funktionalität aus, was durch den Sponeta Tischtennisplatten Test bewiesen wird. Hier müssen die Platten auch schon mal das Gewicht von Spielern aushalten, die sich auf diese setzen.

Freuen Sie sich auf tollen Kundenservice

Sponeta ist ferner auch für seinen sehr guten Kundenservice bekannt. Das verdeutlichen nicht nur die guten Bedienungsanleitungen, der einfache Aufbau der Tischtennisplatten oder die schnelle Lieferung. Vielmehr wird Kunden eine echte Besonderheit geboten, die man bei keinem anderen Platten-Hersteller finden wird: Sponeta hat für Kunden eine Hotline geschaltet, in der Experten alle Fragen vor oder auch nach dem Kauf fachmännisch beantworten.

Eine weitere Besonderheit des Unternehmens ist, dass die Firma Sponeta für zahlreiche andere Unternehmen die lizenzierte Produktion derer Tischtennisplatten übernimmt. Danach werden lediglich die eigenen Labels und Firmennamen an die Platte angebracht. So steckt in vielen anderen TT-Tischen von anderen Herstellern immer auch die Marke Sponeta drin. Das darf getrost als eine sehr hohe Wertschätzung und Vertrauensbeweis gesehen werden.

Vor- und Nachteile einer Sponeta Tischtennisplatte

  • verschiedene Produktlinien für Profis und Anfänger
  • sehr widerstandsfähig
  • sehr funktional
  • einige TT sind nur für den Innenbereich erhältlich

Unser Shop lädt zum Kauf ein

Sie sind auf der Suche nach einem preislich optimierten Tischtennistisch, der viel Qualität bietet? Dann sind Sie mit einer Sponeta Tischtennisplatte sehr gut beraten. Wer dabei aber zusätzlichen Schnickschnack erwartet, sollte sich anderweitig umgucken. Denn bei Sponeta stehen ein guter Preis, Funktionalität und Qualität im Fokus. Aber genau mit dieser Formel haben die Thüringer seit vielen, vielen Jahren Erfolg. Werfen Sie doch einen Blick in unseren Online Shop. Dank unserer Kooperation mit starken Partnern können wir Ihnen eine große Auswahl und günstige Preise in Aussicht stellen. Lehnen Sie sich zurück und bestellen Ihren persönlichen Sponeta Tischtennisplatten Testsieger direkt online.